Hallo Darmstadt!

„Hallo Darmstadt!“ – Die Zeitung von und mit geflüchteten Menschen in Darmstadt

„Hallo Darmstadt!“ wechselt die Perspektive! Die Zeitung ist ein Projekt der Wissenschaftsstadt Darmstadt von und mit geflüchteten Menschen, die sich mit ihren Geschichten – so wie sie diese erleben und erlebt haben – aber auch ihren Wünschen und Träumen den Darmstädterinnen und Darmstädtern vorstellen. Das Redaktionsteam, bestehend aus Baktash (18) und Mohammad (18) aus Afghanistan sowie Junior Pedro (15) aus dem Kongo, lässt die Leserinnen und Leser an ihrem Einleben in Schule, Beruf, Sport und Kultur und an ihrer Sicht auf Darmstadt teilhaben. Die Zeitung erscheint dreimal im Jahr. Die ersten beiden Ausgaben der Zeitung liegen ebenfalls in verschiedenen städtischen Einrichtungen, wie dem Bürgerinformationszentrum (BIZ) Darmstadt, der Stadtbibliothek oder der Volkshochschule Darmstadt, aus.

KONTAKT: SYLVIA KLETT Flüchtlingsbeauftragte Wissenschaftsstadt Darmstadt

Luisenplatz 5, 64283 Darmstadt

Telefon: 06151/13-4050

E-Mail: Fluechtlinge@darmstadt.de

Ausgabe 1

Hier gibt es die Erste Ausgabe

 

Ausgabe 2

Hier gibt es die Zweite Ausgabe